• Schnellsuche freie Zimmer Pfeil nach unten

Kunst und Kultur in Mecklenburg-Vorpommern

Kultur in Mecklenburg-Vorpommern

Für Liebhaber von Kunst und Kultur ist Mecklenburg-Vorpommern ein Paradies

Mecklenburg-Vorpommern bietet für kultur- und kunstinteressierte Urlauber einzigartige Möglichkeiten. Zwischen Ludwigslust und Greifswald oder der Insel Rügen und den Seenlandschaften eröffnet sich dem Besucher eine künstlerische und kulturelle Landschaft, die das Land weit über seine Grenzen hinaus bekannt gemacht hat. In Schlössern und Herrenhäusern, Kirchen und anderen historischen Bauwerken sowie an besonderen Orten wie Fabrikhallen, Parks und Naturdenkmalen finden Musik- und Theateraufführungen statt und laden Ateliers und Museen zum Besuch ein.

Musikland Mecklenburg-Vorpommern

Seit 1990 findet mit den Festspielen Mecklenburg-Vorpommern eines der größten Musikfestivals in Europa statt. An diesen hochkarätigen Veranstaltungen, die es vom Frühjahr bis zum Herbst gibt, nehmen erstrangige deutsche und internationale Künstler teil. Im Rahmen der Festspiele wurden Programmreihen wie „Junge Elite“, „Musik aus MV“, der Sommercampus und der „Pavillon der Jahrhunderte“ entwickelt. Spielstätten für die Festspiele sind u.a. Kirchen wie in Altentreptow, Demmin und Neubrandenburg, Ueckermünde, Wolgast, Zemmin, Bergen und Prerow. Weitere attraktive Spielstätten sind Schlösser, Guts- und Herrenhäuser sowie verschiedene Festspielorte in der Landeshauptstadt Schwerin.

Zu weiteren musikalischen Höhepunkten im Land zählen die Schweriner Schlossfestspiele ebenso wie die „Naturklänge“, die Greifswalder Bachwoche, die Open-Air-Konzertreihe MeckProms, das Usedomer Musikfestival, der Schönberger Musiksommer und zahlreiche Jazz-Veranstaltungen, beispielsweise auf dem Darß und auf Usedom.

ÜBERSCHRIFT