Urlaubsideen > Wandern
Spaziergang im Wald | © eyetronic - stock.adobe.com

Wandern in Mecklenburg-Vorpommern

Spaziergang im Wald | © eyetronic - stock.adobe.com

Mecklenburg-Vorpommern ist für Wanderer ein wahres Paradies

Mecklenburg-Vorpommern bietet nahezu unbegrenzte Möglichkeiten für Freunde des Wanderns, zum Beispiel an der Ostseeküste von Boltenhagen bis Zinnowitz, auf den Inseln und Boddenlandschaften sowie im seenreichen Binnenland, um nur einige zu nennen. Allerorts und zu allen Jahreszeiten begegnet man einer reizvollen Natur, malerischen Städten und wandert auf historischen Pfaden. Zahlreiche Hotels, Pensionen, Ferienhäuser und Ferienwohnungen laden die Wanderer zum Rasten und Ruhen ein. Gaststätten und Restaurants bieten zur Stärkung kulinarische Genüsse.

Durch das Wanderland Mecklenburg-Vorpommern verlaufen Europäische Fernwanderwege und allerorts gibt es gut ausgeschilderte regionale Wanderwege. Auch geführte, thematische Touren erfreuen sich zunehmender Beliebtheit. Für Kurzausflüge in das Küstenland empfehlen sich Tages- und Mehrtagestouren.

Spaziergang mit Weitersicht über Rügens Küste - Halbinsel Mönchgut | Collage:   © Syda Productions - stock.adobe.com / © ThomBal - stock.adobe.com
Spaziergang mit Weitersicht über Rügens Küste - Halbinsel Mönchgut Collage: © Syda Productions - stock.adobe.com / © ThomBal - stock.adobe.com
- Anzeige -

Europäische Fernwanderwege

Von den zahlreichen Europäischen Fernwanderwegen queren drei Mecklenburg-Vorpommern. Auf denen kann man das Land individuell erkunden und die Touren ganz nach Zeit, Lust und Fitness gestalten. So führt der Ostseeküsten-Wanderweg E9 vom Priwall bis an die polnische Grenze bei Ahlbeck. Auf etwa 400 Kilometern kann man, ähnlich wie beim Ostseeküsten-Radweg, immer am Meer entlang Städte wie Wismar, Rostock und Greifswald, die Halbinsel Fischland-Darß-Zingst oder die Kaiserbäder auf Usedom mit ihrer beeindruckenden Bäderarchitektur hautnah und authentisch kennenlernen.

Als spezielle Variante des Wanderweg E9 kann man Mecklenburg-Vorpommern auch durch das Binnenland erwandern. Die Route des sogenannten Naturparkwegs E9a führt vom Biosphärenreservat Schaalsee am Schweriner See vorbei durch die Naturparks Sternberger Seenland und Mecklenburgische Schweiz bis zum Naturpark Stettiner Haff. Sehenswerte Stationen auf diesem Fernradweg sind beispielsweise das Schloss Wiligrad bei Schwerin, das Kloster Dobbertin bei Goldberg, die Ivenacker Eichen oder das Ukranenland in Torgelow.

Auf dem Moränenweg E10, als Teil des Europäischen Fernwanderwegs E10, der von Finnland bis nach Spanien führt, hat man die Möglichkeit, die Insel Rügen zu queren. Der Weg führt vom Kap Arkona über das Ostseebad Breege am Großen Jasmunder Bodden entlang nach Ralswiek und durch die ehemalige Residenzstadt Putbus am Südufer der Insel bis in die Hansestadt Stralsund.

Wandertouren in allen Regionen

Wer sich nicht gleich auf große Tour begeben möchte, kann das Land auf Tages- und Mehrtagestouren erkunden. Ideal für Wanderneulinge sind Touren von zehn bis 30 Kilometern, die man sich gut einteilen und ganz nach Belieben Pausen einlegen kann.

Aus der Vielzahl möglicher Tages- und Mehrtagestouren seien exemplarisch drei näher beschrieben: Der Bodden-Panoramaweg führt von der Ostküste Rügens bei Mukran über Ralswiek entlang am Westufer des Großen Jasmunder Boddens bis nach Neuenkirchen im Muttland von Rügen. Im Rahmen der Darßer Sterntouren kann man in drei Tagesetappen das naturreiche Umfeld zwischen Ahrenshoop, Wieck am Darß, Prerow und dem Darßer Ort kennenlernen. Auf der Klosterdreiecktour umrundet man in fünf Tagesetappen den Schaalsee weitläufig und lernt dabei die Klöster in Zarrentin, Rehna und Ratzeburg kennen.

Beliebte Tagestouren sind u.a. der Hochuferweg Jasmund entlang der Rügener Kreideküste, Rundtouren durch die Feldberger Seenlandschaft, das Warnow-Durchbruchstal oder die Rostocker Heide. Den Müritz-Nationalpark kann man in neun Tagesetappen von Waren über Wesenberg bis Neustrelitz erwandern. Reizvoll sind darüber hinaus Erlebnistouren im nördlichen Bereich von Usedom und Sterntouren im Malchiner Becken in der Mecklenburgischen Schweiz.

Und abseits der Hauptwanderwege gibt es natürlich auch Geheimtipps quer durch die Natur. Die kann man am besten auf wanderbaren GPS-Touren durchführen. Dazu zählen „wilde“ Wanderungen am Leuchtturm auf dem Darß ebenso wie auf der Halbinsel Gnitz am Achterwasser von Usedom, am Großen Ribnitzer Moor oder um Serrahn.

Zusammen wandern bereitet Vergnügen

Wer in Mecklenburg-Vorpommern wandern möchte, findet  eine große Anzahl an Wanderveranstaltungen, die gemeinsames Wandern zum echten Erlebnis werden lassen. Die Palette solcher Veranstaltungen reicht vom sogenannten Wanderfrühling Rügen über Comic-Rallyes auf dem Baumwipfelpfad im Naturerbe-Zentrum Rügen im Forsthaus Prora bis hin zu Wildfrüchtewanderungen auf der Halbinsel Buhlitz.

Wandern mit allen Sinnen

Wandern bedeutet für viele Menschen vor allem auch Auszeit vom Alltag, Entschleunigung von Hektik und Stress. Diese innere Ruhe finden sie in der einzigartigen Natur von Mecklenburg-Vorpommern und bringen damit Körper und Geist wieder ins Gleichgewicht. So kann man beispielsweise auf der Via Baltica im nordostdeutschen Teil des Jakobus-Pilgerwegs von Swinemünde über Greifswald, Rostock, Bad Doberan, Grevesmühlen und Schönberg zu innerer Einkehr finden und an der Strecke eine Vielzahl von Gotteshäusern besuchen.

Ähnliche innere Ruhe und Entspannung bietet der Pilgerweg der Heiligen Birgitta von Schweden, der von Sassnitz über Stralsund, Tribsees und Güstrow bis nach Zarrentin an der Grenze zu Schleswig-Holstein führt. Sehr reizvoll und entschleunigend ist auch der 2011 eröffnete Pilgerweg Mecklenburgische Seenplatte. Er führt als 250 Kilometer langer Rundweg durch Wiesen und Wälder und teilweise nahezu unberührte Natur von Friedland über Neubrandenburg, Penzlin, Neustrelitz, Wesenberg, Mirow, Fürstenberg/Havel nach Burg Stargard.

Wanderwege mit Ruhe- und Wohlfühleffekt sind auch der sogenannte Pfad der Muße und Erkenntnis im Goorwald bei Putbus auf Rügen und der Sietower Wandelweg an der Müritz, die zum meditativen Entdecken und Entspannen einladen.

Wandern in Familie

Durch das relativ flache Landschaftsprofil ist Mecklenburg-Vorpommern auch für Familien mit Kindern ein ideales Wanderland, das für die Kids und Teenies viele natürliche Überraschungen und Entdeckungen bereit hält. Spannend geht es auch auf Themen- und Erlebnispfaden wie dem Familien-Erlebnispfad Dargun zu. Darüber hinaus bieten die Natur- und Nationalparks geführte thematische Familienwanderungen an, bei denen die jungen Wanderer eine Menge Wissenswertes erfahren und so spielerisch und naturnah lernen. Auch für Familien bestens geeignet und wissensbildend sind der Rundwanderweg Darßer Ort, der Entdeckerpfad Graal-Müritz mit zahlreichen Schautafeln und Mitmachstationen oder der sogenannte Fridolinweg in der Feldberger Seenlandschaft.

Wandertouren ohne Barrieren

Auch für Urlauber mit eingeschränkter Mobilität und Sinneswahrnehmung bietet das Land einige Möglichkeiten. Barrierefreies Wandern ermöglichen der Deichweg Pramort für Mobilitätsbehinderte und der zwischen Kratzeburg und Dambeck gelegene Naturerlebnispfad SpurenWeg für blinde und sehgeschädigte Wanderer. Zudem haben sich viele Anbieter im Beherbergungs- und Gastronomie-Bereich auf die Bedürfnisse von Rollstuhlfahrern sowie Seh- und Hörbehinderten eingestellt.

Top Wandern

Wandertour rund um den Schmollensee

Wandertour rund um den Schmollensee

Wanderungen
Bansin
 
Der etwa 18 Kilometer lange Rundweg rund um den westlich von Bansin gelegenen Schmollensee wird von Wanderern als einer der landschaftlich schönsten Wanderwege auf Usedom geschätzt.
Wanderung: Vitte - Neuendorf - Vitte

Wanderung: Vitte - Neuendorf - Vitte

Wanderungen
Vitte (Insel Hiddensee)
 
Von Vitte nach Neuendorf zum Süderleuchtturm und zurück. Bei dieser Wanderung kann man die Dünenheide und den Süden der Insel Hiddensee erkunden.
Fernwanderweg E9

Fernwanderweg E9

Wanderungen

 
Der Europäische Fernwanderweg E9 ist ein Küstenweg, der vom Atlantik in Portugal bis an die Ostsee nach Estland führt. Er führt entlang der gesamten deutschen Ostseeküste bis auf die Insel Usedom.
Herrliche Wanderung durch die Granitz

Herrliche Wanderung durch die Granitz

Wanderungen
Binz
 
Im Bereich zwischen Sellin, Binz und Lancken-Granitz gelegen ist die Granitz ein bewaldeter Höhenrücken mit reichem Buchen- und Eichenbestand, der zu ausgedehnten Wanderungen einlädt.
Wanderroute Woldegk - auf das Dach von Mecklenburg

Wanderroute Woldegk - auf das Dach von Mecklenburg

Wanderungen
Woldegk
 
Streckenlänge: ca. 7 km Zeit: ca. 3 Stunden Streckencharakter: kurzer Abschnitt Kopfsteinpflaster, Bahnstrecke zur ebener Erde, unbefestigter Landweg, breiter, fester Waldweg, Feldweg
Fastenwandern an der Ostsee

Fastenwandern an der Ostsee

Kurangebot, Urlaubsreise
Warnemünde-Markgrafenheide
 
  • 6 Übernachtungen, Sonntag - Samstag, Verlängerung möglich
  • Einführungsrunde zum Fastenwandern mit allen Kursteilnehmern durch die ...
  • Verpflegung und Getränke nach dem Fastenplan
  • ... weitere Leistungen
Wandertouren im Schweriner Seengebiet

Wandertouren im Schweriner Seengebiet

Tourenangebot
Lübstorf
 
  • Fahrradverleih in unmittelbarer Nähe
  • Wanderrouten im Schweriner Seengebiet
  • Reiten und Kutschfahrten werden durch uns organisiert
Abenteuer-Wanderung

Abenteuer-Wanderung

Wanderungen
Lübz
 
Wir bieten Wanderrouten mit verschiedenen Schwierigkeiten, gern auch kombiniert mit Kanutouren und begleitet. Gruppen können Abenteuer erleben, z.B. zum Betriebsausflug oder Junggesellenabschied.
Wandern an der Müritz

Wandern an der Müritz

Tourenangebot, Urlaubsreise
Waren (Müritz)
 
  • 5 x Übernachtungen inkl. Genießer-Frühstück
  • 4 x gepackter Wander-Rucksack
  • 1 x Tipps, Kartenmaterial und Wanderführer „Der Müritz-Wanderer“
  • ... weitere Leistungen
Adlersafari im Müritz-Nationalpark

Adlersafari im Müritz-Nationalpark

Hauptsaison - Angebot, Urlaubsreise
Waren (Müritz)
 
  • 5 x Übernachtungen inkl. Genießer-Frühstück
  • 1 x geführte Adlersafari ab Federow
  • 1 x Kartenmaterial und Wanderführer
  • ... weitere Leistungen
Wanderangebot vom Landhaus Rügeband

Wanderangebot vom Landhaus Rügeband

Vor- & Nachsaison Angebot
Waren (Müritz) / OT Rügeband
 
  • 3, 5 oder 7 x Übernachtungen inklusive Frühstück im Kaminzimmer
  • 1 x Lunchpaket für die Wandertour
  • 1 x Kartenmaterial für Wanderrouten
  • ... weitere Leistungen
Nationalpark Vorpommersche Boddenlandschaft

Nationalpark Vorpommersche Boddenlandschaft

Nationalpark, Wanderungen
Born a. Darß
 
Der Nationalpark Vorpommersche Boddenlandschaft ist der größte Nationalpark in Mecklenburg-Vorpommern. Er erstreckt sich von der Halbinsel Darß bis zu den Inseln Hiddensee und Rügen.
Rundtour zum Radfahren und Wandern auf der Insel Poel

Rundtour zum Radfahren und Wandern auf der Insel Poel

Fahrradtour, Wanderungen
Fährdorf
 
Erleben Sie auf dieser ca. 61 km langen Rundtour mit dem Fahrrad oder auch abwechselnd zu Fuß die Insel Poel mit ihren Steilküsten, Wäldern, Badestränden, Häfen, Leuchttürmen, Naturschutzgebieten u.a.

Nichts passendes gefunden?

Weitere Urlaubsideen zum Thema: Wandern in Mecklenburg-Vorpommern