Mecklenburgisches Staatstheater in Schwerin

Mecklenburgisches Staatstheater in Schwerin

Historische Gebäude, Theater & Orchester

Der neoklassizistische Prachtbau am Alten Garten beherbergt das Große Haus des Mecklenburgischen Staatstheaters.

Spielplan

Repertoire

  • undefined Musiktheater, Schauspiel, Ballett, Fritz-Reuter-Bühne
  • undefined Schlossfestspiele
  • undefined Junges Staatstheater Parchim
  • undefined Mecklenburgische Staatskapelle Schwerin
  • undefined Gastspiele & Sonderveranstaltungen

Spielstätten

  • undefined Großes Haus mit Konzerfoyer (Alter Garten)
  • undefined E-Werk und E-Werk-Studio (Nordufer Pfaffenteich)
  • undefined Parchim: Stadthalle, Theatergaststätte und Malsaal

Seit seiner Gründung ist die Mecklenburgische Staatskapelle als drittältestes Orchester Deutschlands der feste Klangkörper des Hauses. Im Jahr 1878 pilgerten eingefleischte Wagnerianer mit Sonderzügen nach Schwerin, um im "Bayreuth des Nordens" u.a. die Oper "Die Walküre" zu erleben.

In den 70er und 80er Jahren sorgten die Schauspiel-Inszenierungen Christoph Schroths - allen voran der legendäre "Faust" mit Lore Tappe als Mephisto - für Aufsehen im Osten und Westen Deutschlands.

Karten/ Reservierungen für Schwerin unter Tel.: 0385 5300-123 und Gruppenbuchungen unter Tel.: 0385 5300-235.

Das Staatstheater können Sie bei einem Stadtrundgang zu den wichtigsten Sehenswürdigkeiten Schwerins entdecken.

Lage & Anfahrt

Mecklenburgisches Staatstheater in Schwerin | Alter Garten 2, 19055 Schwerin
Karte schließen

Kontakt

 

Mecklenburgisches Staatstheater in Schwerin

Alter Garten 2
19055 Schwerin
0385 5300-0 Karte