Marienplatz Schwerin

Schwerin
Einkaufsmeilen
Marienplatz Schwerin

Verkehrsknotenpunkt und Einkaufsmeile in der Landeshauptstadt Schwerin

Der Marienplatz Schwerin ist ein historisch geprägter, dreieckiger Platz im Herzen der Landeshauptstadt. Sein Name gedenkt an die Schwester Marie des ehemaligen Großherzogs Paul Friedrich. Er wird als Verkehrsknotenpunkt für den Nahverkehr der Stadt genutzt. Hier werden Haltestellen der Straßenbahn- und Buslinie angefahren.

Drumherum gibt es eine Vielzahl von Geschäften und gastronomischen Angeboten. Die Einkaufszentren Marienplatz-Galerie, Schweriner Höfe und Schlossparkcenter bereichern und beleben zudem den Marienplatz.

Die Wismarsche Straße, Helenenstraße, Schloßstraße, Goethestraße und die Lübecker Straße münden in den Marienplatz. In 240 Metern Entfernung befindet sich der etwa 12 Hektar große Pfaffenteich.

Marienplatz Schwerin

19053 Schwerin

Web:https://www.schwerin.m-vp.de/marienplatz-schwerin/