Pfaffenteich Schwerin

Schwerin
Flaniermeilen
Pfaffenteich Schwerin

Der im Stadtzentrum von Schwerin gelegene Pfaffenteich hat eine Fläche von etwa 12 Hektar. Er entstand wahrscheinlich im 12. Jahrhundert durch die Aufschüttung eines Dammes am Nordufer. 

Ein Rundgang um den künstlich angelegten Pfaffenteich lohnt sich wegen des ihn umgebenden historisch wertvollen Häuserensembles. Dieses architektonisch reizvolle Areal aus dem 19. Jahrhundert wird gern mit der Hamburger Binnenalster verglichen.

Besonders für Kinder ist eine Fahrt mit der Pfaffenteichfähre "Petermännchen" ein Erlebnis. Rund um den Pfaffenteich gibt es vier Anlegestellen: Zum Bahnhof, E-Werk, Schelfmarkt und Arsenal.

Einen einzigartigen Panoramablick auf die Schweriner Altstadt kann man vom Nordufer des Pfaffenteiches genießen.

Pfaffenteich Schwerin

19055 Schwerin

Web:https://www.schwerin.m-vp.de/pfaffenteich-schwerin/