• Ferienhäuser in Rechlin | ©Carola Vahldiek - stock.adobe.com Ferienhäuser in Rechlin | ©Carola Vahldiek - stock.adobe.com
  • Strand an der Müritz bei Rechlin | © pixabay Strand an der Müritz bei Rechlin | © pixabay
  • Bootfahren auf der Müritz | © pixabay Bootfahren auf der Müritz | © pixabay
  • Wasservögel auf der Müritz beobachten | © pixabay Wasservögel auf der Müritz beobachten | © pixabay
  • Rundflüge sind ab Flugplatz Lärz möglich | © mvp.de Rundflüge sind ab Flugplatz Lärz möglich | © mvp.de

Erholungsort Rechlin

Ort

Die Gemeinde Rechlin mit dem ruhigen, beschaulichen Städtchen Erholungsort Rechlin und dem Nationalparkdorf Boek liegt inmitten der Mecklenburgischen Seenplatte am Südostufer der Müritz und bildet den südlichen Eingang zum Müritz-Nationalpark.

Umgeben von einer abwechslungsreichen Natur mit vielen Seen, Wäldern und Wiesen bieten sich idealde Bedingungen für Ruhe- und Erholungssuchende, aber auch viele Möglichkeiten für eine aktive Urlaubsgestaltung wie Wandern, Radfahren, Paddeln, Bootstouren und noch vieles mehr. Bei Touren durch den Müritz-Nationapark kannst Du eine artenreiche Tier- und Pflanzenwelt erkunden und im Herbst mit der Hirschbrunft und dem Kranichzug einzigartige Naturereignisse erleben.

Rechlin ist ein idealer Ausgangspunkt für Boots- oder Paddeltouren auf der Müritz, dem größten Binnensee Deutschland, oder über zahlreiche Kanäle durch den Müritz-Nationalpark in die Strelitzer Kleinseenplatte. Für Boote und Yachten sind viele Liegeplätze vorhanden, in der größten Marina am Claassee können auch Boote gechartert werden.
Viele Campingplätze und Kanuverleihe in der Region ermöglichen auch Mehrtages- und ganz idividuell gestaltete Bootstouren.

Rechlin Nord ist Haltepunkt der Nationalpark-Ticket-Busline und bietet damit die Möglichkeit die Natur-Highlights des Müritz-Nationalparks zu erkunden.

Ab Boek kannst Du auf dem ca. 21 km langen Radrundweg über Schwarzenhof und Speck zurück nach Boek die wunderbare Natur im Müritz-Nationalpark genießen. Die Tour führt durch die für den Individualverkehr gesperrte Kernzone des Nationalparks und bietet viel Wald, weite Moore und an besonderen Stellen eingerichtete Beobachtungsstandpunkte.

Die flachen sandigen Strände am Ostufer der Müritz und Badestellen an vielen kleinen Seen bieten die Möglichkeit zum Baden und für weitere Wassersportaktivitäten wie Surfen und Schwimmen.

Ein sehenswertes Ausflugsziel ist das Luftfahrttechnische Museum Rechlin. Das Museum befindet sich im historischen Gebäudeensemble der Erprobungsstelle der Luftwaffe des III.Reiches - Gruppe Nord. Nach 1945 wurden die Gebäude durch die sowjetische Armee genutzt und nach deren Abzug 1993 ab dem 01. August 1998 zum Museum. Das Museum beschäftigt sich mit der musealen Aufarbeitung der Geschichte von Rechlin, wichtige Austsellungsteile widmen sich der Erprobungstelle der Deutschen Luftwaffe und der sowjetischen Fliegerei.
Vom Müritz-Flugplatz Rechlin/Lärz sind Rundflüge möglich.

Die Tourist-Information im Ort bietet ein umfangreiches Serviceangebot, Informationen und Tipps rund um Deinen Urlaub unter anderem auch Verleih von Fahrrädern, Radlertankstelle für E-Bikes, Verkauf von Touristenfischereischeinen und Angelkarten sowie Karten-Vorverkauf für Veranstaltungen.

- Anzeige -

Lage & Anfahrt

Erholungsort Rechlin | Müritzstraße 51, 17248 Rechlin

Kontakt

 

Erholungsort Rechlin

Müritzstraße 51
17248 Rechlin
Karte