• Backsteinkirche in Boek | ©guentermanaus - stock.adobe.com Backsteinkirche in Boek | ©guentermanaus - stock.adobe.com
  • Kanuverleihe der Region bieten viele Tourenmöglichkeiten | © mvp.de Kanuverleihe der Region bieten viele Tourenmöglichkeiten | © mvp.de
  • der Müritz-Nationalpark bietet auch Natur pur | © pixabay der Müritz-Nationalpark bietet auch Natur pur | © pixabay
  • Fischadler sind in der Müritzregion heimisch | © pixabay Fischadler sind in der Müritzregion heimisch | © pixabay
  • das Seerosenparadies ist ein beliebtes Paddelrevier | © pixabay das Seerosenparadies ist ein beliebtes Paddelrevier | © pixabay
  • Aussicht auf die Müritz | © pixabay Aussicht auf die Müritz | © pixabay
  • Wander- und Radwege durch den Nationalpark | © mvp.de Wander- und Radwege durch den Nationalpark | © mvp.de

Nationalparkdorf Boek

Ort

Das Nationaparkdorf Boek ist Teil der Gemeinde Rechlin in der südlichen Müritzregion und Eingang zum Müritz-Nationalpark.

Im Zentrum des Ortes liegt das Gutshaus Boek in dem sich nach wechselvoller Geschichte heute eine Nationalpark-Information, ein Dorf- und ein Zinnfigurenmuseum sowie eine Zinnfigurenwerkstatt befinden. Die Ausstellung "Die Fischer von Boek" ist behindertengerecht ausgestattet, alle Objekte und Inhalte sind vertont und tastbar sowie für Rollstuhlfahrer erreichbar.

Rund um den vom Gutshaus dominierten Hauptplatz gibt es verschiedene Hotels und Pension, hier ist auch der Haltepunkt der Nationalpark-Ticketbuslinie. Der Campingplatz "Boek" liegt direkt am Ostufer der Müritz.

Sehenswert ist auch die Boeker Backsteinkirche in der noch Gottesdienste stattfinden, die aber auch für Konzerte und Ausstellungen genutzt wird.
Im "Wildpark Boek" kannst Du in einem ca. 80 ha großes Freigehege die heimische Flora und Fauna in ihrer natürlichen Umgebung von einer Kutsche aus beobachten.

Radfahrer können auf dem ca. 21 km langen Radrundweg  Boek - Schwarzenhof - Speck - Boek die wunderbare Natur im Müritz-Nationalpark genießen. Die Tour führt durch die für den Individualverkehr gesperrte Kernzone des Nationalparks und bietet viel Wald, weite Moore und an besonderen Stellen eingerichtete Beobachtungsstandpunkte.

Der Ortsteil Boeker Mühle mit dem Bolter Kanal liegt Richtung Süden an der Straße nach Rechlin.

Ein Kanuverleih am Bolter Kanal ist ein idealer Ausgangspunkt für Bootstouren in Richtung Müritz oder Du paddelst über den Caarpsee in den Wotzfitzsee und weiter durch den Junkerkanal in den Leppinsee. Der Bereich bis zum Lepinsee ist für Motorboote gesperrt, hier kannst Du Natur pur erleben und mit etwas Glück Fisch- oder Seeadler bei der Jagd beobachten. Nach dem Leppinsee gelangst Du durch das Seerosenparadies in den Mirower See und weiter nach Mirow.

Auch im Ortsteil Boeker Mühle findest Du mit Hotels, Ferienhaussiedlungen, Campingplätzen und einer Surfschule eine umfangreiche touristische Infrastruktur.

Von einem Aussichtspunkt an den Boeker Fischteichen kannst Du Wassevögel beobachten.

- Anzeige -

Lage & Anfahrt

Nationalparkdorf Boek | Boeker Straße 36, 17248 Boek

Kontakt

 

Nationalparkdorf Boek

Boeker Straße 36
17248 Boek
Karte