Regionalmuseum Neubrandenburg

Neubrandenburg
Museen

Traditionsreiches Museum

Die Errichtung des Regionalmuseums Neubrandenburg geht auf das Jahr 1872 zurück. Seinerzeit gründete sich unter Vorsitz des Bürgermeisters und Geheimen Hofrats Wilhelm Ahlers der Neubrandenburger Museumsverein, der sich auf die Fahnen schrieb, Dokumente und Sachzeugen zu sammeln und zu bewahren, die regionale Geschichte zu erforschen und der Öffentlichkeit vorzustellen.

Das Museum bietet heute an den Standorten Treptower Tor, Franziskanerkloster und Marienkirche Ausstellungen zur Stadt- und Regionalgeschichte von Neubrandenburg. Die Sammlungen umfassen mehrere zehntausende Objekte, Dokumente und Fotos sowie eine große Büchersammlung, die auch für Forschungen zur Verfügung stehen. Die Ausstellungsstandorte sind Teil der sogenannten Museumsmeile von Neubrandenburg.

Regionalmuseum Neubrandenburg

Treptower Straße 38
17033 Neubrandenburg

Tel.:0395 5551270

Web:https://www.neubrandenburg.m-vp.de/regionalmuseum-neubrandenburg/