Eiszeitroute - Rundtour mit Start und Ziel in Neustrelitz

Neustrelitz
Fahrradtouren
Eiszeitroute - Rundtour mit Start und Ziel in Neustrelitz

Eiszeitroute - Rundtour - Neustrelitz - Fürstenberg/Havel - Feldberg - Neustrelitz

Genießen Sie diese einzigartige Region mit ihren unzähligen, glasklaren Seen. Erleben Sie den unvergleichlichen Kontrast von ebener Sanderlandschaft und hügliger Endmoränengegend.

Länge der Tour: 130 km

Streckenverlauf

Neustrelitz - Wesenberg - Fürsetberg / Havel - Feldberg - Neustelitz

Kurzinfo:

Genießen Sie diese einzigartige Region mit ihren unzähligen, glasklaren Seen. Erleben Sie den unvergleichlichen Kontrast von ebener Sanderlandschaft und hügliger Endmoränengegend, wo das Radeln einer Berg- und Talfahrt gleicht.

Erfahren Sie in Findlingsgärten und Lehrpfaden mehr über die Herkunft der gewaltigen Geschiebe, die Entstehung von Endmoräne und Blockpackung sowie die Entwicklung von Kesselmooren ...

Diese Rundroute - mit dem Ausgangs- und Endpunkt Neustrelitz - verbindet die Städte Neustrelitz, Wesenberg, Fürstenberg/Havel und Feldberg. Besonderer geologischer Schwerpunkt dieser Radtour ist die Seenvielfalt entlang der Wegstrecke.

Die Route beginnt in Neustrelitz in einem riesigen Sandergebiet und führt in südliche Richtung durch die Strelitzer Kleinseenlandschaft. Die zahlreichen kleineren Seen sind auf unterschiedliche Weise entstanden. Während einige durch fließendes Schmelzwasser ausgeformt wurden, entwickelten sich andere durch das spätere Abschmelzen von Toteis.

Landschaftlich besonders reizvoll sind die Seen im Serrahner Teil des Müritz-Nationalparks. Daneben sind es vor allem die vielen kleinen Moore, die die Sanderlandschaft im Raum Wesenberg-Fürstenberg zu einem Kleinod machen.

Weiter in östliche Richtung gelangt man in die Feldberger Seenlandschaft. In diesem Endmoränengebiet der Pommerschen Vereisungsphase dominieren tief eingeschnittene Rinnenseen wie der Schmale Luzin oder der Zansen das Landschaftsbild.

Auf der weiteren Strecke durchfährt man dann die Pommersche Hauptendmoräne, wobei die Radtour hier einer Berg- und Talfahrt gleicht. Bei Weisdin biegt man in Richtung Süden ab und gelangt schließlich wieder in die Sanderlandschaft des Ausgangspunktes Neustrelitz.

Redaktion: Geowissenschaftlicher Verein Neubrandenburg e.V. Ihlenfelder Straße 119, 17034 Neubrandenburg
Tel. 0395 4224082, Fax 0395 4224083, E-Mail geoverein@eiszeitgeopark.de
Fotografen: Animare, P. Harbarg, LUNG MV, B. Rühle, AFBV

Eiszeitroute - Rundtour mit Start und Ziel in Neustrelitz

Web:https://www.neustrelitz.m-vp.de/eiszeitroute-rundtour-mit-start-und-ziel-in-neustrelitz/