• Ostseebad Binz Ostseebad Binz
  • Strandkörbe im Herbst in Binz auf Rügen | © Ralf Gosch - stock.adobe.com Strandkörbe im Herbst in Binz auf Rügen | © Ralf Gosch - stock.adobe.com
  • Rasender Roland, Rügen | © aldorado - stock.adobe.com Rasender Roland, Rügen | © aldorado - stock.adobe.com
  • Rügen | © GM Photography  - stock.adobe.com Rügen | © GM Photography - stock.adobe.com
  • Prora, Insel Rügen | © Sina Ettmer - stock.adobe.com Prora, Insel Rügen | © Sina Ettmer - stock.adobe.com
  • Ferienanlage Neues Prora | ©  spuno - stock.adobe.com Ferienanlage Neues Prora | © spuno - stock.adobe.com
  • Strandpromenade Ostseebad Binz | © Mirko Boy - stock.adobe.com Strandpromenade Ostseebad Binz | © Mirko Boy - stock.adobe.com
  • Blaue Stunde in Binz | © Andrea Schwingel - stock.adobe.com Blaue Stunde in Binz | © Andrea Schwingel - stock.adobe.com
  • Kurhaus Ostseebad Binz | © Mirko Boy - stock.adobe.com Kurhaus Ostseebad Binz | © Mirko Boy - stock.adobe.com
  • Strand bei Binz | © mvp.de Strand bei Binz | © mvp.de
  • Promenade in Binz | © mvp.de - stock.adobe.com Promenade in Binz | © mvp.de - stock.adobe.com
  • Strand und Seebrücke im Ostseebad Binz | © travelpeter - stock.adobe.com Strand und Seebrücke im Ostseebad Binz | © travelpeter - stock.adobe.com

Ostseebad Binz

Ort

Ein Ort mit liebenswürdigem Flair

An der malerischen Prorer Wiek gelegen, ist das Ostseebad Binz zu jeder Jahreszeit ein erlebenswertes Urlaubsziel. Hier bilden die abwechslungsreiche Natur, zahlreiche Sehenswürdigkeiten und der Charme eines traditionsreichen Badeortes eine reizvolle Symbiose.

Den Ort und seine Umgebung zwischen der Granitz und der Schmalen Heide, die das Muttland der Insel mit der Halbinsel Jasmund verbindet, kann man per pedes und per Rad gleichermaßen erkunden und auf unterschiedlichsten Pfaden entdecken. Und natürlich ist Binz dazu angetan, vor allem in der warmen Jahreszeit, den Strand am Meer zu genießen, der sich fünf Kilometer entlang der Ostseebucht erstreckt.

Recht gemütlich-entspannt kann man die Gegend auch mit der nostalgischen Schmalspurbahn, Rasender Roland entdecken, die die ehemalige Residenzstadt Putbus mit den Ostseebädern Binz, Sellin, Baabe und Göhren im südöstlichen Teil Rügens verbindet und beispielsweise auch am Jagdschloss Granitz vorbeidampft.

Darüber hinaus lockt der Badeort mit vielen Reizen in Sachen Freizeitgestaltung. So finden nahezu das ganze Jahr über Veranstaltungen aller Art statt. Ein Höhepunkt sind diesbezüglich die Störtebeker Festspiele in Ralswiek auf einer der größten Freilichtbühnen Europas. Am Kurplatz finden im Sommer gut besuchte Konzerte statt. Und der Strand wird in der warmen Jahreszeit zur stimmungsvollen Kulisse für vielfältigste sportliche Aktivitäten. Auch als Kur- und Wellnessort für Gesundheitsurlauber hat sich die Gemeinde längst einen guten Namen gemacht.

Außerdem hat Binz auch eine ganze Menge in Sachen Museen und Galerien zu bieten. Ein Anziehungspunkt der besonderen Art sind in diesem Zusammenhang der Museumskomplex in Prora und die Kunstmeile in der Binzer Margaretenstraße. Nicht zu vergessen sind natürlich auch die zahlreichen Cafés, Restaurants und gemütlichen Gaststätten, die zum Verweilen und Genießen einladen.

Trefflich logieren lässt es sich in den großen und kleinen Hotels und Pensionen. Sehenswert auch die Bäderarchitektur, die in Binz als Mix aus Klassizismus, Neobarock und Jugendstil besonders prächtig ausgeprägt ist. Kurz und gut: Das Seebad ist in jeder Beziehung ein attraktiver Ort, der Urlaub zum Erlebnis werden lässt.

Geschichte des Ostseebades Binz...

- Anzeige -

Lage & Anfahrt

Ostseebad Binz | 18609 Binz

Kontakt

 
Schnellsuche
freie Zimmer
wird geladen