Naturschutzgebiet Fauler See - Rustwerder/Poel

Kirchdorf
Naturschutzgebiete
Naturschutzgebiet Fauler See - Rustwerder/Poel

Im Südwesten der Insel Poel befindet sich das Naturschutzgebiet Fauler See - Rustwerder/Poel, das sich auf einer Fläche von 136 Hektar erstreckt. Die Strandwälle tragen einen abwechslungsreichen Salzrasen in verschiedenen Ausbildungsformen, der mit salzverträglichen Pflanzenarten durchsetzt ist.

Die Abgeschiedenheit dieses Gebietes und die spezifische Pflanzenvegetation werden von der Vogelwelt bevorzugt. Hier brüten z. B. Rotschenkel, Austernfischer, Küstseeschwalbe und Säbelschnäbler. Einen idealen Rastplatz bietet der Faule See Gänsen, Enten und Schwänen.

Das Naturschutzgebiet ist für die Öffentlichkeit nicht zugänglich. Einblicke und Beobachtungen sind von Brandenhusen und dem Strand bei Hinterwangern möglich.

Naturschutzgebiet Fauler See - Rustwerder/Poel

23999 Brandenhusen

Web:https://www.poel.m-vp.de/naturschutzgebiet-fauler-see-rustwerderpoel/