Yacht- und Fischereihafen Karlshagen

Karlshagen
Liegeplätze
Yacht- und Fischereihafen Karlshagen

Bis 1990 weitgehend als militärisches Sperrgebiet deklariert, hat sich der Yacht- und Fischereihafen zu einem modernen Hafen im Ostseebad Karlshagen entwickelt. Der in einer kleinen Bucht unweit des Ortszentrums gelegene Hafen wurde mit 3 von 5 Sternen im Rahmen der Klassifizierung durch den Deutschen Tourismusverband prämiert und die guten wassertouristischen Angebote mit dem Symbol „Gelbe Welle“ ausgezeichnet.

Er bietet über 110 Liegeplätze und zeichnet sich durch eine sehr gute technisch-organisatorische Infrastruktur aus. Dazu gehören behindertengerechte Sanitäreinrichtungen ebenso wie technische Geräte, Gastronomie, Ferienappartements, ein Fahrradverleih sowie Einkaufsmöglichkeiten. Von Karlshagen laufen auch Fahrgastschiffe zu den Inseln Ruden und Greifswalder Oie aus. Von den Fischkuttern kann man fangfrischen Fisch erwerben und den Fischern bei ihrer Arbeit zusehen. Im unmittelbaren Umfeld des Hafens gibt es außerdem eine Sportschule, eine Skaterbahn, eine Minigolf-Anlage sowie ein Tennisplatz. Im Sommer finden im Hafen gut besuchte Marinafeste statt.

Yacht- und Fischereihafen Karlshagen

Am Hafen
17449 Karlshagen

Tel.:038371 20066

Web:https://www.karlshagen.m-vp.de/yacht-und-fischereihafen-karlshagen/