Stadtkirche Feldberg

Feldberger Seenlandschaft
Kirchen & Klöster
Stadtkirche Feldberg
Stadtkirche Feldberg | © silbertaler - stock.adobe.com

Die Feldberger Stadtkirche ist ein Nachfolgebau von 1872 bis 1875 und befindet sich auf dem Kirchberg von Joseph Willhelm Richard, nachdem die alte Fachwerkkirche 1870 bei einem Brand zerstört  wurde.

Der Backsteinbau mit querschiffsartigen Erweiterungen und Apsis, wurde im Grundriss einer Kreuzkirche erbaut.
Die Apsis ist durch rundbögige Wandnischen gegliedert.

Auf der Westseite der Basilika befindet sich ein 54 m hoher Turm.

Im Inneren der Basilika ragt das Mittelschiff hervor.
Die wunderschöne Orgel stammt aus dem Jahr 174 und wurde von Barnim Grüneberg erbaut.
Sie umfasst 18 Register auf zwei Manualen und ein Pedal.

Im Altaraufbau gibt es Gemälde des Ecce-Homo von Georg Kannegießer aus Neutsrelitz zu sehen.

Stadtkirche Feldberg

Kirchberg 1
17258 Feldberger Seenlandschaft

Web:https://www.feldberg.m-vp.de/stadtkirche-feldberg/