Stadthafen Ueckermünde

Ueckermünde
Liegeplätze
Stadthafen Ueckermünde
Stadthafen Ueckermünde | © ©pure-life-pictures - stock.adobe.com

Der Stadthafen von Ueckermünder liegt an beiden Ufern des Flusses Uecker mitten in der historischen Altstadt. Während früher Lastenkäne und Fischkutter das Leben im Hafen prägten, machen heute vor allem Ausflugsschiffe sowie Motor- und Segelboote von Hobbykapitänen hier fest. Mit den Ausflugsschiffen startet man zu Fahrten auf das Stettiner Haff, zur Insel Usedom oder nach Polen.

Die Liegeplätze im Stadthafen bieten eine direkten Zugang zur Altstadt. Gaststätten und Restaurants mit Sitzplätzen im Freien, der Bäcker, kulturelle Angebote und die Hauptgeschäftsstraße sind schnell erreichbar und laden zum Bummeln ein. Aber auch die gut ausgebauten Hafenpromenaden auf beiden Seiten der Uecker sind dazu geeignet das Hafenflair zu genießen. Mehrmals am Tag wir die Brücke über die Uecker geöffnet, vom Hafen kann man den Brückenzug sehr gut beobachten.

Besatzungen von Motor- und Segelbooten bietet der Hafen die Möglichkeit zur Nutzung von WC und Duschen sowie Wäsche zu waschen und zu trocknen. WLAN ist vorhanden. Für Auskünfte steht der Hafenmeister gern zur Verfügung.

Stadthafen Ueckermünde

Neues Bollwerk
17373 Ueckermünde

Web:https://www.ueckermuende.m-vp.de/stadthafen-ueckermuende/