Speicher am Stadthafen

Hansestadt Demmin
Historische Gebäude
Speicher am Stadthafen

Schon zu Zeiten der Hanse war der Hafen ein wichtiger Wirtschaftsfaktor in der Hansestadt Demmin.

Die heute sichtbaren Speicher stammen aus verschiedenen Zeiten: Lübecker Speicher ca. 1820, Berliner Speicher von 1900. Der Speicher gegenüber dem Hanseviertel wurde 1925 errichtet.

Heute befinden sich darin die Gaststätte "Zum Speicher" und das Museum.

Der größte Speicher (ein Stahlbetonsilo von 1940 des damaligen Großkaufmanns Otto Klänhammer) wird noch heute zur Lagerung von verschiedenen Getreidearten genutzt. Er hat ein Fassungsvermögen von 1500 t.

Speicher am Stadthafen

Am Hanseufer 1
17109 Demmin

Web:https://www.demmin.m-vp.de/speicher-am-stadthafen/