Schloss Klein Plasten

Groß Plasten
Schlösser & Burgen
Schloss Klein Plasten

Das im 18. Jahrhundert im barocken Stil errichtete Herrenhaus liegt im Herzen der Mecklenburgischen Seenplatte unweit der Stadt Waren und des Müritz-Nationalparkes. Es verfügt über einen achteckigen Seitenturm, der 1899 angefügt wurde.

Das Gut befand sich im Besitz der Familie von Plasten. Danach fanden mehrere Besitzerwechsel statt. Nach 1945 wurde es zur Unterbringung von Flüchtlingen genutzt. 1974 übernahm die Elbewerft Boizenburg das Anwesen, führte eine umfassende Sanierung durch und nutzte es als Schulungs- und Erholungsobjekt.

Im Jahr 1992 erwarb ein Genossenschaftsverband das Herrenhaus und nutzte es bis Ende 2005 als Seminar- und Schulungsstätte. Seitdem stand das Gebäude leer. Im Herbst 2006 wurde es versteigert und wird fortan als Tagungshotel genutzt.

Schloss Klein Plasten

Schlossallee 13-14
17192 Groß Plasten

Web:https://www.waren.m-vp.de/schloss-klein-plasten/