Rügener Sandskulpturen-Festival in Binz

Ostseebad Binz
Besondere Veranstaltungen

Kunstwerke aus Sand

Alljährlich findet in Binz ein Sandskulpturen-Festival statt, das auf etwa 5.600 qm beeindruckende Sandkunstwerke zeigt. Damit gebührt der Veranstaltung der Rang als weltweit größte Skulpturenschau, die jährlich unter einem neuen Thema steht. Bereits gezeigt wurden „Störtebeker“, „Wunder der Erde“, „Die Welt des Films“, „Faszination Natur“ oder „Liebe zur Musik“. Jedes Jahr finden rund 200.000 Besucher den Weg in die faszinierende Ausstellung.

Die Kunstwerke entstehen aus gepressten Sandblöcken, die aufeinandergestapelt und dann fachmännisch und kunstvoll bearbeitet werden. Die Künstler aus verschiedenen europäischen Ländern arbeiten mit Sägen, Schaufeln, Pinseln und Skalpellen.

In diesem Jahr feiern wir unser 10-jähriges Jubiläum und dafür haben wir uns etwas ganz besonderes überlegt.  Es wird nämlich nicht nur ein Thema geben, sondern wir veranstalten ein Best Of, das heißt unsere Künstler bauen Skulpturen aus den Bereichen Märchen, Musik, Film, Natur, Geschichte, Weltwunder und und und! So viel Vielfalt gab es noch nie und wir hoffen, Sie sind mit dabei, wenn wir am 16. März unsere Tore öffnen!

 

Termin 2019, Rügener Sandskulpturen-Festival "Einmal um die ganze Welt":

16. März - 03. November 2019

Rügener Sandskulpturen-Festival in Binz

Proraer Chaussee 15
18609 Binz

Web:https://www.binz.m-vp.de/ruegener-sandskulpturen-festival-in-binz/