Konzertkirche Neubrandenburg

Neubrandenburg
Kirchen & Klöster
Konzertkirche Neubrandenburg

Im Herzen der Stadt Neubrandenburg befindet sich die Konzertkirche, die seit dem Jahr 2001 Besucher mit ihren Konzerten beeindruckt.

Die dreischiffige Hallenkirche zählt zu den beeindruckendsten Zeugnissen norddeutscher Backsteingotik. Im Jahr 1248 wurde mit dem Bau der einstigen St.-Marien-Kirche begonnen. Der sehenswerte Ostgiebel entstand nach dem Vorbild westlicher Hausteinbauten, so des weltbekannten Straßburger Münsters.

Am Ende des Zweiten Wektkrieges völlig zerstört, wurde sie wieder aufgebaut und birgt heute in ihrer Hülle einen der architektonisch reizvollsten Konzertsäle. Überzeugen Sie sich von dem faszinierenden Kontrast aus Optik und Akustik, Raum und Klang, Tradition und Moderne.

Konzertkirche Neubrandenburg

An der Marienkirche
17033 Neubrandenburg

Web:https://www.neubrandenburg.m-vp.de/konzertkirche-neubrandenburg/