Bäderarchitektur Kühlungsborn

Ostseebad Kühlungsborn
Historische Gebäude
Bäderarchitektur Kühlungsborn

Architektur im Wandel der Zeit

Die 1938 aus dem Zusammenschluss der Dörfer Brunshaupten, Fulgen und Arendsee gegründete Stadt Kühlungsborn hat eine Vielzahl von Bauten der Bäderarchitektur zu bieten. Dem aufkommenden Badebetrieb Anfang des 20. Jahrhunderts war es geschuldet, dass Bade- und Kureinrichtungen, Hotels und Villen mit klassizistischen und Jugendstilelementen entstanden.

Zu den markanten Bauten dieses Stil zählen u.a. die Hotels "Esplanade" und "Rheingold" im früheren Arendsee (Kühlungsborn-West), die Villa Löwenstein und das Hotel "Vier Jahreszeiten" im früheren Brunshaupten sowie der Fulgenhof im ehemaligen Dorf Fulgen (alle Kühlungsborn-Ost).

Bäderarchitektur Kühlungsborn

Ostseeallee
18225 Kühlungsborn

Web:https://www.kuehlungsborn.m-vp.de/historische-baederarchitektur-kuehlungsborn/