Fischerei- und Hafenmuseum mit Museumsschiff Sassnitz

Sassnitz
Museen & Gedenkstätten

Maritimes Museum im Hafen

Die Stadt Sassnitz hat seit 1996 ein Fischerei- und Hafenmuseum. Es wurde auf Initiative von ehemaligen Fischern und Bürgern der Stadt Sassnitz gegründet, die sich zu einem gemeinnützigen Verein zusammenschlossen. Eröffnet wurde es zum 100. Jahrestag des Baues der Sassnitzer Mole. Seit 2010 ist die Stadt Sassnitz Betreiber des Museums.

Das maritime Museum bietet anhand von Dokumenten und Sachzeugen eine Vielzahl von Informationen zur Geschichte der Fischerei und des Hafens in Sassnitz. Dazu gehört die Gründung der ersten Fischereigenossenschaft im Jahr 1928 ebenso wie die Geschichte der Fährverbindungen ab Sassnitz und der Stadt als Marinestandort.

Das größte und wichtigste Exponat ist das Museumsschiff „Havel“, ein originalgetreu restaurierter Fischkutter aus der Serie von Schiffen, wie sie bis 1990 im VEB Fischkombinat Sassnitz zum Einsatz kamen. Bei einer Führung durch die einzelnen Schiffsräume kann man sich mit den Arbeits- und Lebensbedingungen an Bord vertraut machen.

Fischerei- und Hafenmuseum mit Museumsschiff Sassnitz

Hafenstraße
18546 Sassnitz

Web:https://www.sassnitz.m-vp.de/fischerei-und-hafenmuseum-mit-museumsschiff-sassnitz/