Aussichtspunkt Dütschower Brücke

Neustadt-Glewe
Aussichtsplattformen
Aussichtspunkt Dütschower Brücke

Natürliche Aussicht

Nördliche von Neustadt-Glewe wurden im 19. Jahrhundert die Lewitzer Fischteiche künstlich angelegt. Sie dienen auf einer Fläche von etwa 900 Hektar vor allem der Aufzucht von Karpfen.

An der Stelle, wo sich die Teiche links und rechts der Müritz-Elde-Wasserstraße treffen, befindet sich die Dütschower Brücke. Dort wurde ein Aussichtspunkt errichtet, der einen faszinierenden Blick auf die Teiche und die artenreiche Vogelwelt der Lewitz bietet. Dazu gehören Seeadler, Wanderfalken sowie Grau- und Silberreiher. Ein Naturschauspiel der besonderen Art bietet sich dem Beobachter vor allem zur Zeit des Vogelzugs, wenn an und auf den Fischteichen tausende Vögel rasten.

Aussichtspunkt Dütschower Brücke

Lewitzstraße
19306 Neustadt-Glewe

Web:https://www.neustadt-glewe.m-vp.de/aussichtspunkt-duetschower-bruecke/