Altstadt Neustadt-Glewe

Neustadt-Glewe
Historische Gebäude
Altstadt Neustadt-Glewe

Sehenswerte Altstadt

Die 1248 erstmals urkundlich erwähnte Stadt Neustadt-Glewe wartet mit einer sehenswerten Altstadt auf, die von zahlreichen gut erhaltenen, restaurierten Fachwerkhäusern und einer Anzahl besonderer Sehenswürdigkeiten geprägt ist.

Dazu zählt natürlich vor allem die in der Mitte des 13. Jahrhunderts errichtete Alte Burg. Sie ist die älteste noch erhaltene Wehrburg und das Wahrzeichen der Stadt an der Müritz-Elde-Wasserstraße. Sie beherbergt heute ein Museum zur Burggeschichte und ist Schauplatz des mittelalterlichen Burgfestes und der sogenannten Burg-Weihnacht.

Sehenswert ist auch das Neue Schloss direkt an der bekannten Wasserstraße. Vom Baubeginn bis zu seiner Fertigstellung des späteren Wohnsitzes von Herzog Christian Ludwig II. dauerte es fast 100 Jahre. In dem heute als Hotel umgestalteten Schloss kann man noch aufwendig gestaltete Stuckdecken bewundern, die inzwischen restauriert wurden.

Weitere markante Gebäude in der Lewitz-Stadt sind das Rathaus am Markt und die Marienkirche mit dem separaten Glockenhaus. Im Umfeld von Neustadt-Glewe empfehlen sich außerdem Besuche des Jagdschloss Friedrichsmoor, der Wiesenmeisterei Tuckhude sowie der unter Naturschutz stehenden Lewitz-Landschaft.

Altstadt Neustadt-Glewe

Am Markt
19306 Neustadt-Glewe

Web:https://www.neustadt-glewe.m-vp.de/altstadt-neustadt-glewe/